Die österreichische Bundesregierung setzt strenge Verhaltensmaßnahmen, um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen. In Salzburg bleiben die bisher geltenden Regeln:

Im Freien dürfen Erwachsene Einzel und Doppel (maximal zwei Haushalte, keine Durchmischung) spielen. Der Vereinsbetrieb für Kinder und Jugendliche erlaubt ein Gruppen-Training mit maximal 10 Kindern / Jugendlichen zzgl. bis zu zwei volljährige Betreuungspersonen. Auch das Doppelspiel für Unter-18-Jährige aus bis zu vier Haushalten bleibt möglich. Das Bespielen aller Anlagen ist indoor weiterhin untersagt.

Weitere Informationen findest du direkt auf der OETV-Webseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.